Mittwoch, 31. Oktober 2012

Auch Vogelhäuschen lassen sich prima "pimpen" :-)

Guten Tag an alle meine lieben Leserinnen da draussen :-)


Heute habe ich kein Kärtchen für euch, sondern ein Vogelhäuschen. Naja, zumindest ein kleines, zur Deko für drinnen ;-)

Ich war letztens mal wieder beim Tedi ein wenig stöbern, und bin dann über kleine Holzvogelhäuschen gestolpert. Natürlich sind mir davon dann gleich ein paar mit in den Einkaufskorb gesprungen, da ich schon wieder lauter Ideen dafür vor Augen hatte (so in etwa wie Dagobert Duck die Dollarzeichen *loool*)


Hier ist schonmal die erste Variante davon, da ich für Weihnachten noch ein paar machen möchte, werden bestimmt noch welche folgen ;-)





Als allererstes habe ich den Rohling mit weißer Acrylfarbe bemalt, dazu habe ich einen dicken Borstenpinsel verwendet und die Farbe etwas dicker aufgetragen, damit man die "Riefen" vom Borstenpinsel noch etwas in der Farbe sieht.

Die Ränder wurden allesamt mit Distress Ink Walnut Staind gewischt, auch die Motive wurden damit aufgestempelt.






Das "Gesteck" unten links besteht aus kleinen, abgebrochenen Zweigen die ich mit dünnem Silberdraht umwickelt habe, selbstgemachten "Zusammenknüllblümchen" aus braunem Packpapier die dann noch ein wenig mit Distress Ink bearbeitet wurden, und mit Distress Ink gestempelten Blättern die ich anschließend selbst ausgeschnibbelt und noch mit etwas Distress Ink Fired Brick, Distress Ink Mustard Seeds und Memento Bamboo Leaves mit Hilfe eines Wassertankpinsels eingefärbt habe.

Alles zusammen wurde dann mit Heißkleber befestigt.












Ausserdem kam noch Blau-Weiß kariertes Dekoband von Rossmann zum Einsatz, aus dem ich dann noch eine kleine "Gabelschleife" hergestellt und dann auch wieder mit Heißkleber befestigt habe.













Hier noch ein paar Fotos von allen Seiten:

















































Verwendete Stempel:

Viva Decor (Schnörkel auf dem Dach)
Papermania (Notenzeilen rechts hinter der Schleife)
Artemio (Blätter, Blümchen)



Ich werde jetzt das wunderschöne Wetter noch ein wenig nutzen und mit Amelie ein wenig spazierengehen :-)


Habt einen schönen Tag :-)

                            Liebe Grüße, eure Karola

Dienstag, 30. Oktober 2012

Was wurde eigentlich aus............

.......... meiner letzten Designteamkarte für die Fairytale Stampers?


Das kann ich euch sagen, ein Geburtstagsset für eine ganz, ganz liebe Freundin von mir.

Passend zum Kärtchen (das ich ja schon im Hinblick auf diesen Geburtstag gewerkelt hatte ;-) ) entstanden noch eine Teebox und ein Geburtstagskuchenbausatz.








Die Teebeutel- oder auch Schokibox habe ich nach dieser Anleitung auf Stempeleinmaleins gewerkelt.

Sie besteht aus dunkelrotem Fotokarton, den ich dann noch mit embosstem, braunem Fotokarton beklebt habe. Die Stempelmotive stammen von Viva Decor.







Das Blümchen an der Front entstand mit einem Stanzschablonenset von Marianne Design aus grünem und dunkelrotem Fotokarton, zusammengehalten wird es mit einem Brad von Rayher.


Das Sichtfenster oben habe ich mit  einer Spellbinder - Stanzschablone aufgezeichnet und dann per Hand mit einem Skalpell ausgeschnitten. (Der Grundriss der Box war leider zu groß für meine Cuttlebug!)
Aber ist auch ganz ok geworden, finde ich ;-)






Hier noch noch die Seiten - und Rückansicht:



















Seitlich am Deckel habe ich noch jeweils 5 kleine Glitzersteinchen in weiß angebracht.




Den Geburtstagskuchenbausatz habe ich ja schon mehrfach auf diversen Blogs und im Bastelelfe - Forum bewundert, und nun hatte ich eine gute Gelegenheit, ihn selber mal nachzubasteln.

Die Anleitung hierzu findet ihr hier inklusive pdf-Datei zum Ausdrucken für Beschriftung und Anleitung zur Verwendung des Bausatzes ;-) 






Auch hier habe ich wieder mit den gleichen Farben und Stempeln gearbeitet, wie bei Karte und Teebeutelverpackung.
Hier gibt es allerdings noch seblstgedrehte Röschen dazu, sowie ein Stanzteil das ich für meine Zwecke passend zerlegt habe (CrafTables Stanzschablone) und einige weiße Glitzersteine.

Die Stanze für's Fenster ist von Spellbinder Nestabilities Labels One S4-161. Bei diesem Grundriss habe ich es mit gefalteten Seiten immerhin geschafft, sie durch die Cuttlebug zu kurbeln ;-)



Hier noch ein paar Detailaufnahmen:

























Und so sieht das Ganze geöffnet aus, bzw. das ist alles drin:







Achja, die Streichholzschachtel hab ich übrigens auch selbst gefaltet (zumindest die Hülle).
Dazu habe ich einfach nach dem Grundriss der originalen Schachtel gearbeitet.

Die seitlichen Streifen zum Anreißen der Hölzer habe ich aus der Originalschachtel geschnitten, und auf meiner Hülle aufgeklebt.

Das Tag (Stanze von Toga) habe ich am Rand mit Distress Ink Walnut Stain gewischt und mit einem Schriftstempel von Rayher und einem Stückchen Kordelband von SU versehen, angebracht wurde es mit einem kleinen Brad.






Damit verabschiede ich mich heute von euch, morgen gibt es dann wieder 1-2 neue Posts ;-)


Ich wünsche euch noch einen schönen Abend (halb 6 und schon stockduster draußen... brrrrrr....)

Bis bald :-)

                            Eure Karola

Schoki im neuen Kleid

Guten Morgen liebe Bloggergemeinde :-)



Als erstes möchte ich mich natürlich für eure lieben Genesungswünsche bedanken!

Der Kopf brummt nicht mehr ganz so schlimm wie gestern Abend, dafür brachte ich heute Morgen keinen Ton raus. Inzwischen ist die Stimme wenigstens wieder so einigermaßen da.



Eigentlich hatte ich ja vor, dass ich mich jetzt einfach mal mit Kuscheldecke, gestrickten Wollsocken und einer heißen Tasse Tee vor den Fernseher flacke.
Ich habe ja jetzt eigentlich seit fast drei Jahren tagsüber kein Fernsehen mehr geschaut, Abends eigentlich auch nur, wenn mein Mann mal guckt und nicht die Playstation läuft - aber ich musste feststellen, dass immer noch der gleiche Käse wie damals kommt.....!

Fazit: Fernseher aus, dann setz ich mich lieber bewaffnet mit dicker Decke und Erkältungstee vor den PC, so kann ich wenigstens schön langsam mal die Blogeinträge zu meinen ganzen Basteleien in letzter Zeit abarbeiten *gg*





Dieses "neue Kleid" hat eine Milkaverpackung letzte Woche von mir bekommen, wir waren bei der Mama von Amelie's bester Krippenfreundin zum Kaffee und für die Besprechung eines evtl. Adventsmarktes im KiGa eingeladen.

Da wollte ich natürlich nicht mit leeren Händen erscheinen, und hab schnell noch was gewerkelt:





Die lila-Herzchenschachtel bekam als erstes einfach mal einen Rind aus SU Kartenkarton Farbton Savanne angelegt, den Ich am Rand etwas mit Distress Ink Walnut Stain gewischt habe.









Darum kam ein am Rand gerissener Streifen Packpapier mit Schriftstempel (Stempel von Hobby Art)










Farblich passend zur Schokischachtel habe ich dann noch ein "Knautschblümchen" aus hell- und dunkellilanem Papier gestaltet, das Mittig von einem hübschen Schmetterlingsbrad von SU zusammengehalten wird.
Mit Hilfe diesen Brads hält auch das braune Zweig-Stanzteil zusammen mit dem Blümchen auf der Verpackung.

(Stanze Zweig: Memory Box, Stanze für die einzelnen Blümchenschichten: Marianne Design)























Zu guter Letzt habe ich dann noch ein Stück Paketband herumgeschlungen und neben dem Blümchen in einer Schleife befestigt:






Ist recht schnell gemacht und sieht gleich schöner aus :-)





Ja, und da ich jetzt bis Mittag tatsächlich mal Zeit für mich habe bis ich Amelie von der Krippe abhole, werde ich mich jetzt einfach mit einem Buch auf die Couch setzen.

Eigentlich wollte ich die Tage ja Großputz überall machen, Kämmerchen mal komplett ausräumen usw..... Aber großteils habe ich das ja eh schon gestern und am Wochenende geschafft, und Dank der Erkältung genehmige ich  mir jetzt einfach mal eine kleine Auszeit. Schadet bestimmt auch mal nicht, und mal sehen, wie lange ich es überhaupt aushalte mich "still zu halten"....!



Wahrscheinlich bis später, denn ich kann mir gut vorstellen, dass ihr heute bestimmt nochmal was von mir lest ;-)



Liebe Grüße und bis dann,

                             eure Karola

Montag, 29. Oktober 2012

Schüttelkarte zum 1. Geburtstag


Guten Abend, meine lieben Leser(innen)!

Da hat man schonmal Urlaub und das Töchterlein für drei Tage Vormittags im Kindergarten (ein Hoch auf den "eingeschränkten Betrieb"!), man denkt, man kann in der Zeit sooooo viel daheim erledigen - klar, KÖNNTE man auch. Aber die Rechnung hab ich mal wieder ohne die liebe Grippe gemacht... *hmpf*

In meinem Hals macht sich grade ein großer, kratzender Kloß breit, im Kopf herrscht Seegang, ich höre mich an wie ein Wachhund (zumindest wenn ich huste, beim Atmen hört es sich eher an wie Nachbars Lumpi der aus dem letzten Loch pfeift), Ohropax kann ich mir sparen da meine Nebenhöhlen glaub ich komplett zu sind und das rechte Auge tränt wie ein Wasserfall.

Nunja, könnte schlimmer sein. Könnte ja auch auf beiden Seiten tränen :-D :-D

So hab ich wenigstens noch ein Auge frei zum Posten *lol*



Dieses kleine, runde Schüttelkärtchen entstand vor ein paar Wochen zum 1. Geburtstag des kleinen Töchterchens meines Cousins:





Ich fand das Bärchenmotiv von DoCrafts Papermania einfach soooo süß dafür, gestempelt habe ich mit StazOn auf Aquarellpapier und coloriert habe ich mit Aquarellstiften und Wassertankpinsel.





Gefüllt habe ich das Fensterchen mit verschiedenen Streuteilen - Bärchen, Luftballons, Glitzer....

Das "Happy Birthday" habe ich von innen mit Schmucksteinkleber befestigt.




Und da auf so ein kleines Kärtchen ja nicht viel draufpasst, bin ich mit der Beschreibung auch relativ schnell fertig :-D



Das Hintergrundpapier ist aus einem Block vom Lidl aus dem letzten Jahr (ich glaube, dass die Papiere von der Firma folia sind. Steht zwar auf den Blöcken nicht drauf, aber es gibt von Folia Blöcke, in denen teilweise die gleichen Papiere zu finden sind).

Ich habe extra darauf geachtet, den Ausschnitt mit den Glitzerluftballons zu erwischen:





Und ein rosarotes Band mit Schleifchen, sowie drei weiße Halbperlen fanden auch noch Platz.






Damit möchte ich mich auch schon wieder von euch verabschieden, ich mache mir jetzt erstmal einen schönen heißen Kamillentee... Werden wir doch mal sehen, ob wir den ungebetenen Gast nicht in die Flucht schlagen können *g*




Einen schönen Abend wünsch ich euch allen noch!

                                                    Liebe Grüße, eure Karola

Sonntag, 28. Oktober 2012

Ein Fantasykärtchen mit Sweet Pea Motiv.....

.... das entstand vor einigen Wochen für die liebe Vicky (Turwen), denn die Elfe "Newbie" hatte auf der Bastelelfe ein EG an sie organisiert.



Natürlich wollte ich mich daran auch mit beteiligen, und habe dazu dieses Kärtchen gewerkelt
(Ich weiß ja, dass Vicky die Motive von Sweet Pea sehr gerne mag, und bei den Farben habe ich mich auch an ihren Vorlieben für Blau und Lila orientiert - ausserdem mag sie auch verspielte Karten mit viel Deko gerne :-) )




Kartenrohling aus SU Kartenkarton Mittelblau, das lilane Papier darüber ist so ein filzartiges "Schöpfpapier", vielleicht wisst ihr was ich meine, ich kann's grade nicht besser erklären und weiß leider nicht genau wie man es richtig nennt ;-)

Darauf kam dann eine Lage Designpapier aus einem Block vom... hmmm... Aldi oder Lidl glaub ich...! Es ist mit Delfinen bedruckt und schien mir für das Unterwassermotiv gut zu passen :-)

Den Rand habe ich mit lilanem Stickgarn umnäht, wobei ich hier zuerst alle "Löcher" vorgeprickelt und dann von Hand genäht habe.




Der Hintergrund ist zusätzlich noch mit Blattsilber und Perlenpen bearbeitet:
 


















Für die Schrift "For you" habe ich übrigens die Buchstaben mit einzelnen Buchstabenstempeln in Distress Ink Walnut Staind abgestempelt, in kleine Kärtchen geschnitten, und dann am Rand noch etwas gewischt wie ihr seht.



Das Motiv von Sweet Pea habe ich mit StazOn auf Aquarellpapier gestempelt und mit Aquarellstiften coloriert:



























.... einzelne Highlights habe ich noch mit Glitzergelstiften betont, hier sieht man den Glitzer etwas besser:










Gemattet wurde wieder mit "filzigem Schöpfpapier" ( :-D :-D) und dunkelblauem Fotokarton (Ausgestanzt und geprägt mit einer X-Cut Stanze "Scalloped Circle"), auch hier habe ich wieder von Hand geprickelt und genäht.





Hinter dem Motiv findet sich nochmal das lilane Spezialpapier, das ich auch noch etwas mit Blattsilber verziert habe, darüber ein gerissenes und mit Distress Ink gewischtes Stückchen Wellpappe, und den Abschluss bildet ein großes Schleifchen aus weißer Spitze:










Ausserdem durften die Röschen von Marianne Design in der rechten unteren Ecke nicht fehlen, die ich zufällig in passenden Farben dahatte. Ein paar weiße Blütenstempel habe ich zur Abrundung auch noch mit eingearbeitet, und die Blümchen mit etwas Glitzerkleber von Dovecraft verziert :-)






Vicky hat sich sehr über ihr EG gefreut, bei dem wirklich viele wunderschöne Kärtchen angekommen sind!
Da habe ich doch gerne Komplizin gespielt und die Adresse verraten ;-)






Wollt ihr noch schnell einen Blick aus unserem Fenster werfen?






Ein schöner, verschneiter Herbsttag ;-)
Heute Morgen war's sogar noch mehr Schnee, der Boden ist halt doch einfach noch etwas zu warm als das er schon schön liebenbleiben würde. Aber bis Weihnachten ist ja noch etwas Zeit...... ;-)



Winkewinke und bis bald meine lieben, habt noch einen schönen Sonntag :-)

                                              Eure Karola

Blogcandy - Auslosung :-)




Einen schönen guten Morgen zusammen :-)



Sooooo, meine kleine Glücksfee hat ihr Werk vollbracht, die 2 Gewinner meines kleinen Blogcandys sind gezogen :-)

(Ich dachte mir, ich mache das Ganze mal in Videoform. Denk euch bitte nix, dass ich so blöd guck :-D)


video















Schön dass ihr so zahlreich mitgemacht habt!! Und für diejenigen, bei denen es diesmal nicht geklappt hat - seid nicht traurig, das nächste Candy kommt bestimmt ;-)



Die beiden glücklichen Gewinnerinnen dürfen sich bei mir melden und mir ihre Adresse schreiben, dann schick ich euch euer Zuckerl zu (dauert aber ein kleines bischen, ich möchte ja gerne noch jeweils ein Kärtchen für euch dazuwerkeln :-) )



Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal :-D
                                                          Eure Karola

Samstag, 27. Oktober 2012

It's Candy Time :-)

(Dieser Post bleibt bis 27.10. hier angepinnt, für neuere Posts bitte weiter runter scrollen :-) )
{ (This post will stay here until Oct. the 27th, for newer posts please scroll down :-) ) }



Spät, aber besser spät als nie ;-)

 {Last but not least..... }



Ich hatte euch ja (eigentlich schon zum 50. Leser ;-) ) ein kleines Candy versprochen.
Nunja, jetzt sind es schon 54 (!!) Leser, die meinem Blog regelmäßig folgen - und das wo ich meinen Blog jetzt noch nichtmal ein Jahr lang habe!
{For the 50th follower, I promised you a little candy.  Well, there are 54(!!) readers now that follows my blog constantly - even my blog's there just for one year not just yet!)


Ich möchte mich ganz, ganz herzlich dafür bei euch bedanken, für eure Treue, eure lieben Kommentare zu meinen Werken, und auch für die vielen persönlichen lieben Worte.
{I'd like to thank you sooo much for your constancy, your nice comments to my works, and even for your kind words to myself.)



Ja, viele von euch sind mir schon so richtig ans Herz gewachsen - und dabei kenne ich euch noch nichtmal persönlich (also die meisten zumindest *gg*)!!
Aber vielleicht lässt es sich ja irgendwie mal einrichten sich auchmal persönlich kennenzulernen. Nächstes Jahr möchte ich doch gerne mal die ein- oder andere Messe besuchen wenn es klappt, und vielleicht sieht man sich dort ja :-)
{Well, there are many from you which I really took into my heart - even if I don't know you personally (at least the most ones ;-) ) !!
But maybe someday it will work to meet some of you personally. 
I'll try to visit the one or other fair next year. Maybe we'll see there :-) ) }


Aber lange Rede, kurzer Sinn:
Für eure Treue möchte ich mich mit 2 kleinen Candys bei euch bedanken!
{But cut a long story short:
For your constancy, I'd like thank you with two little Candys!}


Da gibt es einmal dieses Set, bestehend aus einem 6x6 Motivpapierblock von BoBunny (36 Blatt, "Contry Garden Collection") und einem Set Brads von Rayher (24 Stck, "Summer") )
{At once, there's this set including a 6x6 paper pad from BoBunny (36 Sheets, "Country Garden Collection") and a set of 24 Brads from Rayher ("Summer").




Zum Anderen könnt ihre dieses Set gewinnen, bestehend aus einen Clearstamp Set von Artemio (14,2x18,3 cm Grundfläche) mit dem ihr eigene, "süße" Cupcakes kreieren könnt, und einem 3er Set Paper Tapes von Marianne Design (1cm Breite, 5m pro Rolle)
{Or you could win this set, including a set of Artemio clearstamps (14,2x18,3cm) which you can create your own "sweet" Cupcakes with, and a set of 3 paper tapes from Marianne Design (width 1cm, 5m per roll)









Es gibt dazu natürlich auch jeweils ein Kärtchen, dass ich aber dann versuchen werde, nach dem Geschmack der jeweiligen Gewinnerin zu gestalten ;-)
{Of course, you'll get a little card too. I'll try to create it especially on the liking of the winner ;-)}


Um eines dieser Candys zu gewinnen
{To win one of these candys}

- seid ihr bitte bereits einer der 54 Leser meines Blogs. 
 (Neue Leser sind natürlich auch herzlich willkommen, sind aber bitte nicht traurig, dass DIESES Candy nicht für sie bestimmt ist - beim nächsten Mal habt aber dann auch ihr eine Chance :-) )  
{- please make sure that you are already one of my 54 blog followers.
  New readers are welcome of course, but don't be sad that THIS candy is not for you - next time, you'll geht your chance too :-) )}

- und hinterlasst mir bitte hier einfach einen kleinen Kommentar. 
{- and please leave me a little comment here.}


Eintragen könnt ihr euch bis Samstag, den 27.10.12 um 23.59 Uhr, am Sonntag den 28.10.12 möchte ich dann auslosen. (Ob ich dafür Random nutze oder ob Amelie die Glücksfee spielen darf, mache ich einfach mal von ihrer Laune abhängig *gg*)
{You can take part until Saturday, 27.10.12, 23.59 o'clock, on Sunday, 28.10.12 I'd like to draw the winners. (If I use random or if  I let my little daughter draw the winner will depend on my daughters mood ;-)}




Die 1. Gewinnerin darf sich ihren Gewinn aussuchen, die 2.platzierte bekommt dann das jeweils andere Candy.
{The first winner may choose her favourite set, the 2nd one get's the other set.}



Und nun wünsche ich euch VIEL GLÜCK und eine schöne Zeit :-)
{And now, I wish you GOOD LUCK and a great time :-)}   
                                                                                       

                                                                                  Eure Karola



{PS.: I hope, you'll understand my english translation - please write me, if you'll take part on the drawing but you don't understand something that i wrote :-) }

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Candy - Reminder und Geburtstagskärtchen für eine liebe Freundin

Guten Abend meine Lieben (oder besser ja fast schon gute Nacht... :-D )!


Ich wollte euch noch kurz an mein kleines Candy erinnern, dass noch bis Samstag den 27.10.2012 läuft.
Wenn ihr bis zum 14. Oktober bereits regelmäßiger Leser bei mir wart, dürft ihr euch gerne noch mit eintragen (ich bitte sogar darum ;-) )



Ausserdem zeige ich euch noch kurz ein kleines Kärtchen, das vor ein paar Wochen für eine liebe Freundin zum Geburtstag entstanden ist:



Ich habe hierfür einen Kraft Kartenrohling von DoCrafts verwendent, darüber eine Lage weißes, dickes Aquarellpapier.

Bei diesem habe ich zuerst die Blüten und Blätter (Artemio "Gräser und Blumen" und SU "Reason to Smile") mit HiBoss - Embossing Stempelkissen gestempelt, mit Ranger Sofoam White Embossing Pulver embossed, und anschließend rundherum ein Stückchen des Randes mit Kreppband maskiert um danach die übrige Fläche in den Farben Distress Ink Fired Brick und Mustard Seeds zu wischen, sowie etwas Walnut Stain an den Rändern.

Danach habe ich die Fläche noch mit einem Notenstempel von DoCrafts Papermania versehen (aus dem Set "Bird Print"), und Blüten und Blätter noch ein wenig mit Stempelkissenfarbe und Wassertankpinsel nachcoloriert.






Im Anschluss daran wurde den Blüten noch etwas Volumen und Glanz mit Glossy Accents verliehen.



Der Schriftstempel ist von Rayher:






Linksseitig habe ich einen Streifen roten Kartenkartons ebenfalls mit Ranger Seafoam White Embossingpulver embossed (Motiv: Artemio), am rechten Rand gestanzt (Tim Holtz "On the Edge") und mit einem hellbraun/weiß gestreiften Band von Rossmann versehen.









Und das war's auch heute schon wieder von mir, wenigstens ein kleines Lebenszeichen bevor ich mich jetzt in die Heia kuschle....



Gute Nacht alle miteinander und bis zum nächsten Mal ;-)

                                                                             Eure Karola


Sonntag, 21. Oktober 2012

Challenge #12 Fairytale Stampers: Rezept

Guten Morgen meine Lieben!



Heute startet die neue Challenge bei den Fairytale Stampers, ein Rezept.  Die Zutaten hierfür sind:

1 Charm / 3 Farben / 5 Blumen
1 Charm / 3 Colors / 5 Flowers
 Wir haben dieses Mal auch wieder einen tollen Sponsor, nämlich die liebe Anita vom
http://anitasdigiart.blogspot.com.au/p/emerald-faeries-stamps.html




Anita sponsort dem glücklichen Gewinner 3 (!!!) Digistamps aus ihrem Shop!
Na, wenn das kein Ansporn ist, mitzumachen?? Also ran an die Bastelsachen ;-)
Und so sieht mein Designteam - Beitrag dazu aus:







Mein Kartenrohling besteht wieder aus Fotokarton, diesmal in Weinrot. Darüber eine Mattung in SU Schokobraun. 
Der Hintergrund der Karte besteht aus SU Kartenkarton Grünbraun, bestempelt habe ich diesen in Distress Ink Walnut Stain mit Motiven von Viva Decor (aus einem der Ostersets... sieht man ihnen aber wirklich nicht an, oder? :-D).






Das sind also schonmal meine 3 Farben: ROT, BRAUN, GRÜN. 
Diese Hauptfarben setzen sich dann in meinen 5 Blümchen fort:





Hier habe ich einen Mix verwendet aus Blümchen "von der Stange" von Marianne Design, sowie 3 kleine selbstgemachte: 



















Auf dem unteren Bild seht ihr im Übrigen aus den Charm, den ich verwendet habe. Ein kleiner Marienkäfer darf in die Blütenpracht krabbeln ;-)
Befestigt habe ich ihn mit einem Kordelband von SU (Farbton Limone). Das rote Dekoband ist wieder aus meiner Restekiste, das war im 1. Leben mal eine Schleife von einem Geschenk ;-)




Das Emerald - Fairy - Motiv von Anita habe ich mit meinen neuen Aquarellstiften von Mondulez coloriert, die ich zum Geburtstag bekommen hatte *freu* :-D





Der Rand ist wieder mit Distress Ink Walnut Stain gewischt, genauso wie das kleine Tag, das unter dem Motiv noch herausspitzt: (Schriftstempel von Rayher)








Bleibt mir nurnoch, euch einen schönen Sonntag zu wünschen - und viel Glück, wenn ihr bei der Challenge mitmacht :-)



                                                   Bis bald, eure Karola



Samstag, 20. Oktober 2012

"Am Abend, in der Stille der Dunkelheit, ist oft die rechte Zeit, schönen Erlebnissen nach zu träumen und für den kommenden Tag neue zu entwerfen."

Heute habe ich mal wieder Zeit, euch wieder ein etwas umfangreicheres Kärtchen zu zeigen, das vor ein paar Wochen für's Fantasykartenwichteln Nummer 4 auf der Bastelelfe entstanden ist.

Mein WiKi war die liebe "Vampirschmetterling", ihr müsst unbeding auch mal auf ihre Seite gucken was sie für tolle Sachen macht <3 <3


Und diese Karte ist es geworden:



Kartenrohling aus lilanem Fotokarton, darauf braunes Designpapier mit weißen Punkten dass ich (wieder mal :-D ) von meiner lieben Tante Rosi bekommen hatte. Der weiße, am Rand gerissene Streifen hinter dem Motiv ist Butterbrotpapier.








Das schöne, braune Dekoband für die große Schleife kommt euch vielleicht bekannt vor - richtig, damit war das tolle Candy von Tascha verpackt, dass ich vor kurzem gewonnen hatte ;-)
Und da bei mir ja nix weggeschmissen wird, habe ich es hierfür kurzerhand "wiederbelebt" :-D















Für den Spruch (Hobby Art, gestempelt in Distress Ink Walnut Staind) habe ich ein Stückchen Aquarellpapier zu einer Schriftrolle gerollt, und diese dann am Rand noch etwas gewischt (ebenfalls Walnut Staind)











Ober- und Unterseite der Karte zieren Ornamente aus weißen Stäbchenperlen, das untere Ornament hatte ich zuerst auf Draht aufgefädelt und mir dann zurechtgebogen und mit Heißkleber aufgeklebt:
(Das Blümchen ist übrigens von Marianne Design zusammen mit einem Brad von Basic Grey)

 



Das hat allerdings nicht ganz so toll geklappt, wie ich das eigentlich wollte - und so habe ich das obere Ornament einfach frei Hand gestaltet und jede Stäbchenperle einzeln mit Schmucksteinkleber befestigt:





(das Schnörkelstanzteil links wurde übrigens aus leicht schimmerndem, weißen Papier mit einer Memory Box Stanze gestanzt)











Das Blüten - und Perlenarrangement links besteht aus einem wunderschönen Blümchen, das ich ebenfalls wieder von Rosi bekommen hatte, Stanzteilen von Memory Box und mit Perlen besetzten Nylonfäden aus dem Bastelladen.






Und zu guter letzt noch das Sweet Pea Motiv von Ching-Chou Kuik, das ich mit lilafarbenem Fotokarton gemattet, mit Staz On auf weißes Aquarellpapier gestempelt, und mit Filzstiften und Aquarellstiften in aquarelltechnik coloriert habe:




Ich finde dieses Motiv so wunderschön verträumt, genauso wie ihren Blick... deshalb auch der Spruch oben als Thread-Titel....!


Das Kärtchen ist letzte Woche bei ihrer Besitzerin angekommen und ich freue mich, dass es ihr gefallen hat :-)







Und da wir gerade von einem verträumten Blick reden.... Da hab ich noch was ;-)


Ist sie nicht süß, meine kleine Maus??? <3 <3 <3

Aber ich finde, auf diesem Foto schaut sie so erwachsen aus für ihre 2 1/2 Jahre...!! Jaja, sie werden einfach viel zu schnell groß *snief*

Momentan ist sie ein richtiger Engel, die Trotzanfälle werden weniger - im Gegenteil, momentan hat sie einen riesengroßen Anfall von Höflichkeit *gg*
Heute früh stand sie vorm Bett: "Mama, deaf i bitte a Kleid anziehn? Mamiiiiiiiii? I mog bitte a Kleiiiiiid!" (Aber mit einer Penetranz, dass man gerne aufsteht :-D)
Aber soooooo putzig, wie schön sie das alles schon formuliert :-D :-D


Ich wünsche euch allen einen tollen Start ins Wochenende :-))

                                                                   Liebe Grüße, eure Karola



PS: Vergesst nicht, euch bei meinem Candy einzutragen, wenn ihr bis 14.10.2012 schon Leser bei mir wart ;-)