Samstag, 21. Juli 2012

12x Abschiedskärtchen für meine MuKi - Kinder

Ich hatte ja 2011/2012 die große Ehre, bei uns im Ort die Mutter-Kind-Gruppe jeden Dienstag Vormittag von halb zehn bis 11 Uhr zu leiten.

Am (Schul)Jahresanfang waren es grade mal 4 Kinder (meine Amelie mit eingeschlossen), aber bis Anfang 2012 kamen dann doch noch einige mit dazu, so dass es zwischenzeitlich sogar 17 Kinder waren - von denen jetzt schlussendlich immer noch 12 mehr oder weniger regelmäßig die Gruppenstunden besucht haben.

Ein bischen stressig war es zwar schon für mich, die Gruppe zu leiten, da ich ja "nebenbei" auch noch auf 20/Std die Woche arbeite (wobei es meistens 25 oder mehr werden da ich auch oft ausserplanmäßig einspringe) und Haushalt, Mann und Töchterchen ja auch noch gebührend versorgt werden wollen.

ABER: Es hat mir trotzdem riesigen Spaß gemacht! Und man glaubt wirklich nicht, wie schnell so ein Jahr wieder vorrüber ist.

Übernächste Woche Dienstag haben wir tatsächlich schon die letzte Gruppenstunde für dieses (Schul)jahr....! Und ein bischen wehmütig ist mir dabei schon zumute, denn der Erfahrungsaustausch mit den anderen Mamis, das gemeinsame Spielen und Basteln mit den Kleinen - das war schon immer sehr schön!

Und ab Semptember besucht unsere Amelie dann die KiTa hier im Ort, jaja, unsere Maus wird groß *schnüff*


Für die zukünftigen Kindergartenkinder gibt es standesgemäß am Ende des MuKi-Jahres eine kleine Überraschung in Form von jeweils einem Kindergartenfreundebuch und einem Schlüsselanhängerchen mit Namen.


Und ich habe mir dieses Jahr gedacht, warum sollen nicht alle eine ganz kleine Kleinigkeit als Erinnerung an dieses schöne Jahr bekommen?

Also habe ich mich ans Werk gemacht, und für 12 Kinder "Abschiedskärtchen" gebastelt, mit einem Gruppenfoto innendrin (auf dem Foto sind zwar leider nicht alle mit drauf, es entstand bei einem Ausflug - aber die meisten waren mit dabei, und ich lege in die Umschläge jeweils noch ein paar zusätzliche Fotos mit dazu, die das Jahr über zu verschiedenen Anlässen entstanden sind.)

Die Kärtchen habe ich alle gleich gestaltet, damit sich kein Kind benachteiligt fühlt - ausser dass ich für die Jungs grün, und für die Mädels rot verwendet habe.
(Wie man unschwer erkennen kann, sind es bei Weitem mehr Mädels ;-) ;-) )



Hier also die Kärtchen für "meine Kleinen" ;-)




Jedes einzelne Motiv mit viel Liebe von Hand gestempelt und mit Acrylstiften und Wassertankpinsel coloriert...........






....sogar mit Signatur auf den Rückseiten ;-)
                           (Stempel ist von DoCrafts Papermania aus dem Set "Urban Stamps Bookprint around the World 2)





Und innen mit Gruppenfoto:
(Mit Fotoecken befestigt, so können die Fotos auch ganz leicht ohne sie zu zerstören herausgenommen und z.B. ins Erinnerungsalbum geklebt werden.)




Natürlich schreibe ich dann noch für jeden ein bischen was mit dazu.



Der süße Stempel vorne ist übrigens ebenfalls von DoCrafts, aus dem Set "Woodland Folk Clearstamp Friends".
Kartenrohlinge und Umschläge: DoCrafts Papermania Kraftpapier. (Gibts als fertiges Paket, 50 Kartenrohlinge + 50 Umschläge. Beides habe ich letztens bei meinem Großeinkauf bei Irishteddys erstanden und liebe sie jetzt schon :-D

Die grüne bzw. rote Mattung aus Fotokarton habe ich noch mit einer Polka-Dot Bordüre von Cuttlebug durch ebendiese durchgenudelt.


Wie ihr seht, sind es eigentlich recht "einfache" Kärtchen - die aber Dank der Colorationen doch einiges an Zeit in Anspruch genommen haben.

Aber ich denke, das Motiv wirkt für sich - und passt für diesen Anlass auch wirklich gut ;-)


Nun bin ich nurnoch auf die Reaktionen darauf gespannt (so persönliche Abschiedsgeschenke gabs ja bis jetzt eigentlich noch nicht), und vielleicht gefallen auch euch diese kleinen Kärtchen ein wenig :-)


Für heute sage ich euch dann mal ganz lieb "gute Nacht" und wünsche euch allen ein schönes Restwochenende :-)

                    Liebe Grüße, eure Karola

Kommentare:

  1. Yuppi, ich darf die erste sein...

    wahnsinn, was du da wieder auf den Basteltisch gebracht hast! Ich kann nur den Kopf schütteln.
    Die Karten sind fantastisch auch wenn es auf allen Karten dasselbe Motiv ist, ...sowas muß erst einmal gemacht werden. Das ganze colorieren in "Fließbandarbeit" und so wunderschön gemacht. Das Motiv ist wirklich Mega-niedlich und wie du schon erwähnt hast, passt es total gut für dieses Ereignis. Auch die Idee mit dem Klassenfoto innen drin finde ich ganz toll, somit haben die Kids noch lange eine Handgreifliche Erinnerung.
    Liebe Karola, wie es mir schon dachte, hast du mal wieder eine tolle Glanzleistung hingelegt.

    *dickesbussirüberschick**

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lola,

    das ist eine wundervolle Idee und wird ganz sicher sehr gut bei den Muttis und den kids ankommen.
    Süß coloriert hast Du den Abdruck und ich finde er passt perfekt zu eurem Ausflugsfoto.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da bist Du ja voll in Produktion gegangen und alle sehen einfach supertoll aus. Die Idee fine ich auch super!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Lola,

    dann hast du ja eine sehr schöne Zeit verlebt mit den Kids und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man mit einem weinenden und lachenden Auge geht! Deine Kärtchen sind total süß und die Kinder und ihre Familien freuen sich sicherlich sehr darüber; eine hübsche Erinnerung ist das!

    Gute Nacht und liebe Grüße,
    sendet dir Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Boah, da warst du aber fleißig!!!! Wahnsinn und alle soooo schön!!!! Da freuen sich die Kiddies aber ganz bestimmt!!!! Und ab Herbst musste dann 'ne ganze Kita-Gruppe mit Basteleien zu diversen Kindergeburtstagen versorgen :-P....

    LG!

    AntwortenLöschen
  6. Die Kärtchen sind ja soooooo süß, vor allem der Stempel. Und wie aufwendig du ihn coloriert hast; einfach fantastisch. Ich wette das Kärtchen holen die Kiddies noch hervor, wenn sie selbst Muttis sind um sie ihren Kindern zu zeigen!

    AntwortenLöschen