Mittwoch, 23. Juli 2014

Zum 100. Geburtstag - Meine 1. maritime Karte

Hallo meine lieben Leser/innen!



Heute zeige ich euch eine Karte, die ich vor Kurzem anlässlich eines 100. Geburtstages gemacht habe. Naja, eigentlich für 4 Geburtstage.... ;-)

Eine Bekannte fragte mich, ob ich ihr für eine befreundete Familie eine Geburtstagskarte machen könnte. Die Eltern und die beiden Söhne haben fast gleichzeitig Geburtstag, und zusammen werden sie 100 Jahre alt - das mit dem 100sten Geburtstag sollte also irgendwie in die Karte mit rein.

Die Familie mag das Meer und den maritimen Stil, also war auch die Richtung schon klar, in die die Karte gehen sollte - ausserdem wäre es schön, wenn man die Namen mit einbauen könne....

Ja, soweit, so gut.
Nur dass ich halt ÜBERHAUPT keine Stempel und Papiere etc. in dieser Richtung habe :-D



Also mal das www durchwühlt, und so kam ich auf das Ausmalbild eines Segelbootes mit 4 Segeln - perfekt für die 4 Namen.
Ein paar Digipapiere ließen sich auch in den Farben auftreibe, die ich mir dafür vorgestellt hatte, und so entstand diese Geburtstagskarte mit Umschlag:














Hier das mit meinen Spectrum Noir Stiften colorierte Motiv etwas näher - erkennt ihr die Namen in den Segeln?

















Der Vordergrund des Motives - Perlen aus meinem Fundus in Seestern, Seepferdchen und Muschelform, dahinter etwas feines Schleifpapier als Sand und 2 Lagen Designpapier dessen Rand ich grob gerissen habe um den Effekt von Wellen zu erzeugen...






 





Den Schriftstempel habe ich direkt auf das Designpapier in Holzoptik gestempelt und golden embosst.

Die Zahl 100 habe ich ausgestanzt, in mehreren Schichten golden embosst und mit kleinen 3-D- Pads aufgeklebt.


















..... Das "Tau" hält die Karte geschlossen, es lässt sich einfach nach unten herunterschieben.....





















.... um die Karte dann zu öffen.












Dieser Spruch findet sich auf der Innenseite:



Eigentlich ganz passend, für insgesamt 100 Jahre, oder? ;-)
Das fand auch meine "Auftraggeberin" ;-)



Und innen ist natürlich noch Platz für ein paar persönliche Zeilen.
Ich habe übrigens für die linke Seite auch nochmal so einen rot gematteten Kartenaufleger gemacht und mit beigelegt, da ich nicht wusste, wieviel Text in die Karte sollte.




Hoffentlich kam die Karte auch bei den Beschenkten so gut an, wie bei der Bestellerin ;-)



Das war's heute auch schon wieder von mir - und ich werde dann wohl mal schauen, dass ich ein paar maritime Stempelmotive bekomme....... ;-) ;-)



Viele liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich euch :-)



                                                                                  Eure Karola

Kommentare:

  1. Hallo Lola,
    deine Karte ist der Wahnsinn !!!
    Wunderschöne Gestaltung, für das daß du so gar nichts maritimes Zuhause hast ;)
    Deine Coloration ist auch wieder einmal super klasse.

    wünsche dir einen schönen Abend,
    viele Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karola

    die Karte ist mal wieder der hammer
    Wunderschön und das Thema super umgesetzt.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Ein herrliches Kärtchen ist das geworden. Vielen Dank für deinen
    lieben Kommentar. Die Stanze ist eine Randstanze von Magnolia,
    ich habe sie mir passend zugeschnitten.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen