Freitag, 6. Januar 2012

Eigentlich bin ich ja garnichtmehr so wirklich in Weihnachts- / Winterstimmung.
Aber das Thema zum Sketch der "SEME" Challenge #24 lautete nunmal "Winter", aaaaalso: Hab ich mich gleich mal drangemacht und bei der Gelegenheit einen meiner neuen gebrauchten Stempel eingeweiht, die ich im Flohmarkt bei den Bastelelfen ergattert habe :-))

Das Hintergrundpapier stammt ebenso aus selbigem Flohmarkt.
Das silberne gemusterte Papier habe ich noch mit einer Bordüre geprägt, das Motiv mit Mattung in Hintergrundfarbe versehen, und mit 3D Pads aufeklebt.

Meine supertolle Eyeletzange, die ich gestern bei Tchibo für knapp 8 Euro erstanden habe (meiner Meinung nach eine gute Alternative zu den doch ansonsten um einiges teureren Modellen), musste ich natürlich auch gleich ausprobieren, wie man sieht :-)

Das Motiv habe ich mit Aquarellstiften coloriert, dann mit silbernem Gelstift noch ein paar Akzente gesetzt (sowohl bei Kleidung und Haar, als auch ein paar Mini-Schneeflocken im Hintergrund)

Als Highlits kamen dann noch ein paar kleine Halbperlen als Schneeflocken zum Einsatz.



Kommentare:

  1. Deine Karte ist sehr schön geworden. Vielen Dank für's Mitmachen beim SEME.

    Liebe Grüße
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karte ist wunderschön geworden, gefällt mir sehr gut,
    danke Für Deine Teilnahme bei Kreative Stempelfreunde.
    LG Michaela

    AntwortenLöschen