Samstag, 30. März 2013

Eine Trauerkarte....

..... hat vor einiger Zeit eine Bekannte bei mir "bestellt". Sie sollte für ihre Schwiegermutter sein, deren Vater verstorben war.

Ich finde, Trauerkarten müssen nicht immer trist gehalten sein, sie dürfen ruhig etwas Hoffnung vermitteln. Wer weiß schon, wie es "danach" weitergeht?


Und da Ostern ja bekanntlich das "Fest der Auferstehung" ist, möchte ich euch dieses Kärtchen heute zeigen:





Kartenrohling aus weißem Aquarellpapier, darüber eine Lage schwarzer Fotokarton und anschließend nochmal weißes Aquarellpapier.

Aus diesem habe ich zuerst zwei Blütenzweige ausgestanzt (Memory Box, "Hollyhock Stem") und anschließend den linken Bereich erst mit meinem Lieblingsschriftstempel von DoCrafts Papermania bestempelt und anschließend mit einem Pinsel Farbspritzer in Distress Ink Dusty Concord, Peeled Paint und Faded Jeans darüber verteilt.






Durch die Ausstanzung sieht man den schwarzen Fotokarton durch, ich assoziiere das mit verwelkten, verdorrten Blumen, symbolisch für den Tod...

Im Vordergrund habe ich dann eine der Ausstanzungen in Aquarelltechnik mit Distressfarben (Victorian Velvet, Dusty Concord, Peeled Paint) coloriert - dieser Blütenzweig symbolisiert das neue Leben.










Schwarzes Schleifenband und ein Spruchstempel von SU aus dem Set "Perfekte Pärchen", sowie der gewischte Rand in Memento London Fog runden die Karte ab.











Mit Kondolenzkarten tue ich mich ja eigendlich schon ein wenig schwer, aber diese hier ging mir doch recht gut von der Hand.
Meiner "Auftraggeberin" gefiel sie sehr gut (obwohl ich zuletzt doch etwas Bedenken hatte, ob die Karten nicht doch zu farbig sei..!)



Ich wünsche euch für morgen ein frohes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen!!

                                                                                        Eure Karola

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne, geschmackvolle Karte, auch wenn man immer hofft, dass man drum rum kommt.... Zu farbig finde ich sie ganz und gar nicht....

    Euch auch einen schönen Ostereiersuchsonntag morgen!!!!

    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Karola, schwieriges Thema, aber Deine Umsetzung ist einfach nur der absolute Hammer, sorry, aber ist eine wunder-, wunderschöne Karte!

    GLG und weiterhin schöne Ostern
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Karola,
    Hut ab! Diese Kondolenzkarte ist einfach nur perfekt! Du hast es geschafft, eine Balance zwischen Trauer und Zuversicht zu schaffen!
    Ganz liebe Grüße und erfolgreiches Eierfinden ;-)
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karola

    ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen, ich finde deine Karte wirklich sehr schön.
    Und was die Farben betrifft finde ich es super wie du sie gewählt hast. Denn auch ich finde es muss net immer alles dunkel sein und du hast diesen Weg zwischen zu Bunt und Dunkel sehr gut gewählt . Darf man bei so einen traurigen anlass schreiben das man hin und weg von einer Karte ist. Ich finde deine Umsetzung einfach klasse .

    Wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest und lustiges Eier suchen.
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karola,
    auch ich bin der Meinung, das Trauerkarten nicht immer nur schwarz sein müssen. Die Zuversicht ist sehr wichtig denn das Leben geht ja immer wieder weiter. Der Tod gehört dazu und du hast in deinen Karten die Zuversicht und auch die aufrichtige Anteilnahme sehr harmonisch in Szene gebracht. Ich kann das nur bewundern. Deine Karte ist perfekt geworden. Ich wünsche dir ein wunderschönes Osterfest. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Deine Trauerkarte ist wunderschön!! Ich finde sie absolut perfekt!!

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann mich meinen Vorgängerinnen nur anschließen!
    Deine Karte ist wirklich sehr geschmackvoll und und mit viel Takt gestaltet, du hast die Balance zwischen Trauer und Hoffnung gefunden und perfekt Umgesetzt! Wirklich sehr schön, wenn ich das so sagen darf!
    Auch bei diesem schwierigen Thema sieht man wieder, wie sehr du auf deine Mitmenschen eingehst und mit wieviel Herz du deine Sachen bastelst! Ich habe erst vor kurzem wieder einen schönen Beweis dafür bekommen! ♥

    Ich freu mich schon sooo auf's Wiedersehn und bis dahin drück ich dich ganz ganz fest!!

    AntwortenLöschen
  8. Ein trauriger Anlass, aber eine wunderschoene Karte - genial nur einen Bluetenzweig zu kolorieren und die andern sozusagen "im Schatten" zu lassen . Den Hintergrund hast du auch super gestaltet!

    AntwortenLöschen