Freitag, 18. Januar 2013

Ein Kärtchen auf Vorrat in grün/rosa

Es stehen ja bald wieder ettliche diverse Geburtstage etc. an, und da ich ja nie weiß, wie ich zu gerade diesen Zeitpunkten dann vorher zum Basteln komme, werkle ich einfach mal ein wenig auf Vorrat ;-)

Dienstag Abend hatte ich ja ein wenig Zeit, und neben der Karte mit den grünen Rahmen, die ich euch im letzten Post gezeigt hatte, entstand auch dieses Kärtchen hier:


Die Karte besteht wieder aus festem Aquarellpapier, der grüngemusterte Kartenkarton oben links ist ein Stück aus meiner Restekiste von einem Action - Block.
Unten rechts gibt es ebenfalls wieder ein Stück aus der Restekiste in rosa und geprägt. (Prägefolder von Darice)


Beide Papierstücke habe ich etwas mit meinem Lieblingsschriftstempel von DoCrafts Papermania bestempelt und ausserdem an den Rändern in Distress Ink Walnut Staind gewischt.
Auch über die Prägung habe ich ein wenig mit dem Schwämmchen drübergewischt, so erscheint die erhabene Prägung etwas dunkler.



























Die Blumenmotive von Artemio habe ich in Distress Ink Fired Brick Memento Bamboo Leaves abgestempelt.
Um diesen Wasserfarbeneffekt zu erzielen habe ich die schon eingefärbte Fläche auf dem Stempel stellenweise etwas mit Wasser aus dem Wassertankpinsel betupft, dann abgedrückt, und anschließend im Bereich der Blüten die Farbe nochmal etwas mit dem Wassertankpinsel verteilt.

Anschließend habe ich rundherum noch unregelmäßig ein paar Tupfer mit dem Wassertankpinsel und Distress Ink Walnut Staind gesetzt.




Die beiden Ecken oben rechts und unten links wurden mit einem Eckstanzer noch abgerundet, die Ränder ebenfalls mit Distress Ink Walnut Staind gewischt.






Zu guter letzt habe ich mit einem dünnen braunen Filzstift noch je zwei unregelmäßige Rahmen um Karte und Motiv gezogen.

(Das Kritzelkratzel am Rand habe ich mir von der tollen Weihnachtskarte abgeguckt, die ich von der lieben Tascha bekommen hatte ;-) )




Mit Perlenpen habe ich dann hier und da noch ein paar Tupfer silberne "Perlen" gesetzt.


Das Kärtchen möchte gerne bei folgenden Challenges teilnehmen:

- Keep it simpe! - "Rahmen/Frame"
- Tuesday Throwdown - "Frame it"
- Inky Chicks - "Anything goes"



Zur Zeit ist mir eher etwas nach frühlingshaften Farben, auch wenn das Wetter draußen garnicht danach ist - seit vorletzter Nacht schneit und schneit es und mag garnichtmehr aufhören, wir haben inzwischen schon 30-40 cm Schnee draußen!


Ich wünsche euch allen einen tollen Start ins Wochenende!!

Und übrigens wieder ganz, ganz, ganz herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare wieder zu meinem letzten Kärtchen!! Habe mich wieder sehr darüber gefreut und ich hoffe, ihr seid mir nicht böse, wenn ich es momentan nicht so regelmäßig schaffe um auf euren Blogs zu kommentieren - freuen tue ich mich wirklich über jedes liebe Wort von euch!!


Bis bald, eure Karola

Kommentare:

  1. Hallo Karola

    wieder eine schöne Karte von dir .
    Und ich kann dich verstehe , mir ist auch schon arg nach Frühling .
    der Winter könnte gerne schon vorbei sein.
    Zum Glück haben wir hier nur ein bischen Schnee.
    Wünsche dir auch ein schönes Wochenende
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Karola, deine Karten sind wunderschön richt schon nach Frühling
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ein echtes Meisterstück geworden!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!!!! Den wässrigen Effekt finde ich spitze!!!! Das macht echt was her!!!! Toll!!!!

    LG!

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz wundervolle Karte! Schöne Farbkombi!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Toll - der Hintergrund, der Rahemen - gefaellt mir ganz gut!

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin total begeistert von Deinem Krickel-Krackel. Wie kriegt man es so hin, dass es so locker flockig dahin gekirtzelt aussieht? Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren. Die Aquarell-Optik-Technik finde ich auch sehr schön. Danke für die detailierte Beschreibung.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Karola,

    wow, warst du wieder fleißig und so kreativ. Ich bin begeistert von deiner Karte. Was man doch mit Restren für geniale Karten machen kann. Deine Beschreibung finde ich genial und ich habe wieder etwas gelernt. Vielen Dank für die Inspiration. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karola,
    noch eine wunderschöne Karte, dei du für unsere Challenge gezaubert hast! Ein ganz tollen Effekt hast du beim Stempeln und Colorieren der Blume erzielt! Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung!
    Ich freue mich, dass du noch mit einer zweiten Karte bei KEEP IT SIMPLE! mitgemacht hast!
    Anni

    AntwortenLöschen
  10. Du weißt ja eh schon wie sehr ich letztens von dieser Karte geschwärmt habe!
    Ich finde sie wirklich ausserordentlich schön! Sowie die Farben als auch die einzelnen Strukuren, alles verläuft so harmonisch ineinander obwohl alles voneinader abgegrenzt ist!! Das muß dir erst mal einer nachmachen, alles einrahmen und dann doch den Eindruck schaffen, dass alles ineinander fließt. Die Kritzelei rundum tut wahrscheinlich auch das ihre ....die finde ich ehrlich super!

    Oooh, schon 13 Uhr, ....jetzt muß ich aber was auf den Tisch bringen, Alain kommt soeben vom Tennisspielen nach Hause.
    Gott sei dank haben wir heut noch "von" Essen. *Augenzwinker*

    Bussi......

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karola,

    da ist dir was gelungen! Ich finde nämlich, das (oliv) grüne Töne super zu rosa passen. Und Deine Farben sind dabei so unaufdringlich! Total schön! Danke, dass Du sogar doppelt mitmachst bei unserer Challenge. Wir freuen uns über jeden, der daran genau so Spaß hat wie wir ;)

    Christine

    AntwortenLöschen