Dienstag, 11. September 2012

Mal wieder eine "gepimpte" Box :-)

Ihr erinnert euch vielleicht, ich hatte euch vor garnicht allzulanger Zeit eine kleine Schatztruhe gezeigt, die ich zusammen mit meinen Kolleginnen für die Hochzeit einer Arbeitskollegin gestaltet hatte.

Danach durfte ich für die eine meiner beiden Mitbastlerinnen zwei Bilderrahmen gestalten, da ihr meiner so gut gefiel - tja, und der anderen Kollegin gefiel die Box so sehr, dass ich gleich nochmal einen Rohling bestellen durfte :-D

Die habe ich ihr dann vor kurzem dann ebenfalls verschönert, nachdem sie bei mir zu Besuch war und wir ein paar Ideen gesammelt hatten, entstand dann diese Variante:










Diese Box ist, wie ihr vielleicht erkennen könnt, diesmal nicht in Weiß, sondern in einem ganz hellen Braunton gehalten.

Die Ränder rundum wurden wieder mit Distress Ink Walnut Stained gewischt.



Da auch diese Box für die Aufbewahrung von Hochzeitskarten gedacht ist (auch diese Kollegin hatte erst vor kurzem geheiratet :-) ), hat sie ebenfalls das große Format 22,5x18,5x11,5cm und auch der Stempel aus dem "Love" Set von VivaDecor durfte nicht fehlen:







(Leider hatte ich zuerst gestempelt und dann gedacht: der Verschluss der Box war im Weg, und so konnte ich den Stempel nicht kompett aufdrücken!! :-( Also: Verschluss kurzerhand abgeschraubt, und nochmal drübergestempelt. Deshalb auch das leichte Doppelbild links. Meiner Kollegin gefiel es aber so trotzdem, deshalb haben wir es so gelassen.)



Das Bäumchenmotiv von Kanban hatte es meiner Kollegin angetan, und so fand auch dieses einen Platz auf dem Kästchen - umfasst mit Gräsermotiv von Hobby Art.







Aber nun zum Blütenarrangement :-)

Wir haben uns dafür entschieden, zwei verschiedene Blütenarten zu verwenden. Einmal die berühmten, selbstgedrehten Röschen, zum anderen Blümchen mit Perlenmitte, wie sie z.B. auch hier zu sehen ist.
























Die Rosen sind aus festem Aquarellpapier, die "Schichttechnikblümchen" (was für ein Wort :-D) habe ich aus dünnem Fotokarton gestanzt (das Papier hat eine etwas gröbere Oberflächenstruktur, also nicht so glatt wie einfaches Zeichenpapier, ist aber von der Stärke her ähnlich.)

Beide Papiere sind nicht reinweiß, sondern haben so einen leichten Stich ins Beige, zusätzlich habe ich dann noch mit Distress Ink Walnut Stained und Wassertankpinsel etwas coloriert und die Ränder abschließend mit der gleichen Farbe gewischt, um den gewünschten Vintage-Look zu erhalten.


Die Schmetterlinge, die sich fröhlichen auf den Blüten tummeln, sind mit einer SU Stanze aus festem Auqarellpapier gestanzt.














Dazu zwei Schmucknadeln von Tedi, aufgepeppt mit einem Schleifchen aus Spitzenband und selbstcolorierte Blätter (Stanze von Marianne Design aus dem Set "Button Flowers")....
















....... und auch ein kleiner Schlüssel hat seinen Platz gefunden....
(Stempel: DoCrafts Papermania, "Bird Print", abgestempelt mit Distress Ink Walnut Stained auf dickes Aquarellpapier, mit Wassertankpinsel die Konturen etwas verwischt, überzogen mit Ranger Glossy Accents und befestigt mit Kordelband von SU in der Farbe "Limone")









Hier mal die Blütenpracht komplett:












Die Rückseite.....












Und hier nochmal zwei unterschiedliche Ansichten der kompletten Box:



























Ganz zum Schluss, nachdem die ganze Stempelfarbe trocken war (dauert mit der Distressfarbe auf der mit Acrylfarbe grundierten Box leider recht lange. Am besten über Nacht stehen lassen und nicht mehr anfassen!) habe ich die Box noch mit Acrylfarbenfixativ eingsprüht.
Das verlieh ihr nochmal einen eleganteren, matten Schimmer. Ausserdem kann man dann auch mal feucht drüber staubwischen, ohne Angst haben zu müssen, dass irgendwo die (wasserlösliche!) Stempelfarbe abgeht.

Diese Box entstand übrigens von vor ca. 3 Wochen, aber ich wollte für diesen Post einfach etwas mehr Zeit haben. Und da Amelie grade noch in der KiTa, meine Hausarbeit soweit erledigt und es noch nicht Zeit zum Mittagessen kochen ist, habe ich die Gelegenheit gleich genutzt ;-)




Jetzt überlege ich schon, ob ich mir selbst nicht auch so eine Box mache - meine Hochzeitskarten sind nämlich bis jetzt ganz traurig in einem Körbchen im Schrank versteckt. Aber ihr wisst ja, an sich selber denkt man meist zum Schluss *gg*



Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag, bleibt kreativ :-)

                                                                                             Eure Karola

Kommentare:

  1. Die ist auch wieder soooo schön geworden!!!! *schmacht*

    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ne ganz tolle Kiste und so liebevoll aufgepeppt.
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. wow, das ist ja der hammer, die Box ist ein echter Hingucker, sooooo viele tolle Details, einfach genial, ich bin hin und weg!!!! Vielleicht sollte ich sowas auch für meine Hochzeitskarten machen *lach*
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  4. Ach Karola, jedes mal wenn ich auf deinen Blog gucke, gibt es eine neue Schönheit zu bewundern.
    Dieses Kästchen hast du wieder so hinreißend schön gemacht.
    Das Blumenarrangement ist einfach nur zauberhaft. Diesen tollen Vintage-Look, wie gekonnt du den immer hinbringst!!
    ...und überhaupt die ganze Kombination ist echt Klasse. Dieser Hauch von Grün der Blätter inmitten der leicht beigen Blütenpracht, das weiße Spitzenband, die Nadeln, der Schlüssel, nichts fehlt und alles passt wunderbar zusammen. Sogar den Baum hast du *ums Eck* gestempelt und das ist schon wieder was wo man hingucken muß!
    ....Wieder mal ein Werk von Meisterhand!!

    je t'embrasse aussi et grosses bises à tout le monde...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karola,
    sorry das ich mich jetzt erst melde. Diese Woche war mal wieder leicht Chaotisch: Wespennest am Haus, welches entfernt werden musste, Termine über Termine, Und jetzt auch noch heute und morgen die Handwerker im Haus um Mias Zimmer neu zu tapezieren und streichen ( hatten nämlich eienn schönen Riss über wei Wände entdeckt! Aber dein Blogcandy macht sich am Wochenende auf den Weg zu dir. Es freut mich so, dass ich dir damit eine Freude machen kann. Schaffs leider nicht eher, da ich noch unbedingt eine schöne Karte für dich dazulegen wil und vorher hab ich nicht die Ruhe dafür! Deine Box ist jawohl der Oberhammer. So viele wunderschöne Details, an denen man sich gar nicht satt sehen kann! Ganz ganz toll
    Sei lieb gegrüßt und bis ganz bald
    Tascha

    AntwortenLöschen