Sonntag, 12. Mai 2013

Ein toller Muttertag - und ein Vintagekärtchen. Oder doch Shabby Chic?

Hallo meine lieben Leserinnen!


Zu allererst möchte ich euch von Herzen einen schönen Muttertag wünschen - für alle die es bereits sind oder noch werden wollen ;-)



Hach, war das gestern/heute schön!

Gestern Abend habe ich zusammen mit ein paar anderen Mädels eine, naja, nennen wir es "Vor - Muttertagswanderung" unternommen.

Über Stock und Stein mit den Wanderstöcken bergauf einen Waldpfad entlang, zum Schönblick - oh ja, der Name ist Programm. Die Aussicht von dort ist echt herrlich, das Essen sowas von lecker - und die gesellige Runde war einfach super!!!

Irgendwann um kurz vor Mitternacht, einem reichlichen Essen und ein paar Schnäpselchen später haben wir dann den Rückweg angetreten - bewaffnet mit "Hirnbirn" (*gg* Insinder ;-) auf gut deutsch: Stirnlampe ;-) ) und wieder zurück über den steinigen Waldpfad.

Ein Erlebnis für sich, SCHÖN WAR'S!!! :-) :-)



Mein Mann hat sich heute morgen dann Amelie geschnappt als sie wach war, und mit ihr ein wenig gespielt damit ich etwas länger schlafen konnte ("Ausschlafen" wäre schon übertrieben, aber gut tat's trotzdem :-) ) und dann bekam ich einen Kaffee ans Bett. Und eine Papiertüte. (Nein, nicht was ihr denkt, sooo viel hatte ich dann am Vortag doch nicht getrunken ;-) )

Neinnein, in der Papiertüte war ein Muttertagsgeschenk für mich! <3 <3 <3

Mein Schatz war gestern mit unserem Neffen unterwegs zu einer Modellauto - Driftevent (sein "Bastelhobby" ;-) ) und da hat er doch tatsächlich einen kleinen Abstecher gemacht - nach Regensburg in den Kreativtempel und mir von dort einen Gutschein, sowie die Zeitschrift "Creativity" von Docrafts mitgebracht, bei der auch noch ein tolles Stempelset mit dabei war!!!! *FREUFREUFREUFREU*!!!!!!

Mein Mann weiß eben, was (seine) Frau sich wünscht :-D


Jetzt fahren wir dann bewaffnet mit Eierlikörtorte zu meinen Eltern und lassen das Wochenende dort noch schön ausklingen.

Aber vorher möchte ich euch noch ein kleines Kärtchen zeigen, das ich vor einiger Zeit für's Vintage/Shabby Chic Kartenwichteln auf der Bastelelfe gewerkelt habe!



 
Meinem Wichtelkind gefällt es romantisch, darum habe ich mich ein wenig mit Kitsch ausgetobt ;-)


Das Hintergrund ist ein Gratis Digipapier, das ich mir ausgedruckt habe (hatte keine passende Farbe da, die mir zu meinem Konzept gefallen hätte!)


Darauf habe ich dann erstmal wieder ein längliches Stückchen gerissene Wellpappe angebracht, das ich mit etwas Spitzenbordüre versehen habe. (Dass diese sich am Rand etwas aufrollt ist absichtlich, es soll den Shabby Stil etwas verstärken).













































Der rosafarbene Kreis im Hintergrund wurde mit Stempelchen versehen, die ich von meiner Tante Rosi unter anderem zu Weihnachten bekommen hatte :-)
Gemattet habe ich mit einem braunfarbigen Scalloped Circle (Stanze X-Cut).








Das hübsche Vintage-Motiv habe ich im Netz gefunden und es mir auf Fotopapier ausgedruckt. Gemattet wurde es mit zwei Farbkarton, die ich beide jeweils am Rand distressed habe.













Die rechte, obere Ecken zieren 3 selbstgemachte Papierröschen, ein Blätterstanzteil das ich auch mal von Rosi bekommen hatte, und 2 ganz dünne Papierstreifchen die als Gräser fungieren dürfen.........









.... links unten habe dann noch eine selbstgefertige Rose in etwas anderer Machart mitangebracht, sowie nochmal 2 Röschen im gleichen Stil wie oben.
Auch hier wieder ein paar Gräser und ein etwas größeres Blätterstanzteil, sowie 2 Stanz-Überbleibsel *g*
Ausserdem durfte ein kleiner Schmetterling das Bouquet vervollständigen.





Noch ein paar kleine Glitzersteinchen in Schnörkelform angeordnet.....




....... einmal links.......
















..... und einmal rechts......










...... und "schon" war es fertig, das Kärtchen ;-) (OK, das "schon" steht nicht umsonst in Anführungszeichen *gg* ja, ein bischen "rumgebitzelt" habe ich natürlich schon wieder. Aber genau diese Karten sind es, die ich dann hinterher doch immer mit etwas Stolz betrachte und mir denke: Naja, soooo schlecht schaut's garned aus ;-)


In diesem Sinne wünsche ich euch heute allen noch einen schönen Tag - auch falls es bei euch (wie bei uns gerade) wie aus Eimern schütten sollte. Man kann sich auch bei schlechtem Wetter einen schönen Tag machen ;-)



Viele liebe Grüße und vielen, vielen Dank wieder für eure lieben Kommentare, die mir immer sehr die Seele streicheln......!

                     Eure Karola

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die lieben Muttertagswünsche! Bei uns ist es erst in zwei Wochen soweit, aber ich nehme sie gerne schon im Voraus an. ;-)

    Also bei deiner Karte würde ich sagen:
    Genau so schön Vintage wie Schabby Chic, obwohl das Wort "schön" eigentlich viel zu mickrig ist.
    Deine Karte ist *zaubertraumhafthinreißend*!!!
    ...und du kannst wirklich sehr Stolz darauf sein!!!
    Dieser Stil liegt dir einmalig gut und du hast immer das richtige Gefühl, für "was" wohin passt. Ob das nun die Farben sind oder die Dekos, alles hat seinen Platz und man könnte sich das fertige Werk gar nicht anders vorstellen! Ich bewundere dich wirklich sehr für diese Gabe!
    Man sieht hier auch wieder mit welcher Präzision du diese wunderschöne Karte gemacht hast! Eingerollte Spitzenecken, Glitzersteinchen, Gräser, selbstgedrehten Röschen und das extra ausgedruckte Designpapier, damit alles auf's Pünktchen genau zusammenpasst! Kurzum wieder ein Meisterwerk!!! .....und auch wenn du gar nicht so viel Zeit zum Basteln hast, das Gefühl dafür hast du nicht verloren! Mach weiter so...

    Oho...
    Was, es schüttet wie aus Eimern bei euch? Da hat sich das Wetter aber schnell verändert! Als ich heute früh mit Mama/Oma telefonierte, schien noch die Sonne...

    Ich wünsche euch allen trotz Regen einen schönen Sonntag
    Bisous...

    AntwortenLöschen
  2. Karola, deine Karte ist ein Traum, danke für die Lieben Wünsche die ich gerne zurück gebe
    lg gertrude

    AntwortenLöschen
  3. Die ist sooooo schön!!!! Hatte ich schon auf der Bastelelfe so bewundert!!!! Ganz, ganz zauberhaft!!!!

    LG!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karola

    deine Karte ist wunderschön.
    Du hast die kleine wunderbar in Szene gesetzt.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. I bins no a mol...
    Vor lauter Bewunderung für deine Karte, habe ich total vergesen auch was zu eurer Wanderung zu sagen.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass das ein tolles Erlebnis war! Einmal so richtig abschalten und was machen was man schon lange nicht mehr getan hat. Wieder mal mit Herz und Seele die Natur genießen und, warum auch nicht ein Schnapserl oder zwei, das gehört schließlich dazu! .....und mir ist grad so, als wäre ich auch dabei gewesen :)

    Lieb von deinem Schatz, das er dich so schön verwöhnt, und dir auch gleich noch eine "Papiertüte" ans Bett bringt! Ideen hat er!!! *gg*
    Freut mich für dich, und bin schon sehr gespannt, welche Schätze du dir aussuchst! ;-)

    Nochmal ein bisou und machs gut!

    AntwortenLöschen
  6. eine tolle Muttertagskarte ist das geworden so schön edel.
    Lg Elfie

    AntwortenLöschen