Mittwoch, 19. Dezember 2012

Wo waren wir stehengeblieben? Ah ja, Weihnachtskarte die 16.

Hallo meine Lieben!

Als erstes möchte ich mich wieder ganz, ganz, ganz dolle bei euch bedanken! Ihr habt mir wieder soooo viele liebe und tolle Kommentare dagelassen, das freut mich so sehr (kann ich momentan echt gebrauchen..!!)


Na, habt ihr mich schon vermisst?

Ich mach drei Kreuze wenn endlich Freitag Abend ist, dann haben wir 2 Wochen lang Praxisurlaub... Und ich dachte vor 2-3 Wochen noch, mehr Stress geht nimmer. Weit gefehlt, wie ich nun weiß, es geht sehr wohl!

Seid mir bitte nicht böse, wenn ich es mometan kaum bis garnicht schaffe zu kommentieren. Ich besuche eure Blogs trotzdem ganz, ganz fleißig - nur halt meistens schnell mal zwischendurch über's Handy, wenn ich grad mal ein paar Minuten Zeit habe. Zum Gucken reicht's grade so, nur zum Kommentieren halt leider nicht :-(
Ich hol's aber nach sobald wieder ein wenig mehr Freizeit da ist, VERSPROCHEN!!


Inzwischen bin ich nämlich so weit, dass sich auch schon körperliche Stresserscheinungen bemerkbar machen - Dauerkopfschmerzen, ständige Müdigkeit und Abgeschlagenheit und irgendwie hab ich zur Zeit das Gefühl, meine Hände und Beine gehören mir nicht mehr...
Und trotzdem die ganze Energie sich momentan eher in meinem Hirn sammelt als sonstwo habe ich dauernd das Gefühl was vergessen zu haben und weiß von einem Moment auf den anderen teilweise nicht mehr, was ich grad eben gemacht habe...



Trotzdem möchte ich die kurze Zeit jetzt grade noch ein wenig nutzen, um euch noch ein Kärtchen zu zeigen dass ich bereits vor einigen Wochen gewerkelt habe.






Bei der Beschreibung halte ich mich aber kurz.

Kartenrohling aus rotem Tonkarton, weißes Aquarellpapier, mit Schneeflöckchen von Viva Decor selbstbestempeltes, dunkelbraunes Tonpapier (mit Distress Ink Walnut Staind), Motivpapier von Dovecraft, wiedermal etwas silberner Basteldraht, ein Sternchen aus Filz und Holz von Rossmann und dazu ein Spruchstempelchen von SU. - Fertig ;-)





































Ihr seid mir hoffentlich nicht böse, dass ich diesmal nicht allzuviel schreibe - bin schon froh, überhaupt einen Post zu schaffen ;-)

Apropros Post - gestern habe ich es zumindest geschafft, die Weihnachtspost auf den Weg zu schicken (diese hier kam schon an, hui, das ging aber schnell :-)) ) - mal sehen, wie lange die anderen Brieflein und Packerl brauchen......... ;-)


Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend - obwohl es jetzt erst kurz nach 9 ist bin ich grade so weit dass ich am liebsten nurnoch ins Bett fallen würde.
Sollte ich vielleicht auch machen, wenn da nicht noch ein Berg Wäsche und das Mittagessen für morgen zu bewältigen wären.

Andererseits - Amelie braucht morgen kein Mittagessen in die Krippe mitzunehmen, da kochen sie selber... Für meinen Mann und mich tut's Mittag bestimmt auch mal ne Tiefkühlpizza.... und die Wäsche? - Rennt mir bestimmt auch nicht davon. Im Gegenteil. Die holt sich eher noch etwas Gesellschaft, damit es sich dann richtig rentiert (Ich seh mich Weihnachten schon den Baum mit Wäsche dekorieren weil ich sonst wohl nirgends mehr Platz haben werde bei der Menge :-D Wär aber mal was Anderes :-D )

Also: Gute Nacht ihr Lieben, und bis hoffentlich bald. Ich geh jetzt "heilo" machen...

                                                    Liebe Grüße, eure Karola

Kommentare:

  1. boah, bist du fleissig.. ich muss mich spurten mit der Karte für nä Wochenende und du, machst Weihnachtskarte nummer 16... wahnsinn... liebe Grsse und knuudel Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ich könnte Dir auch noch meinen Wäscheberg mit dazu stellen ..*hihi*, sonst lohnt es sich doch gar nicht, das Bügeleisen anzuschmeißen ..*lach*
    Wieder ein schönes Kärtchen hast Du kreiert!!!
    Ich mach mich jetzt gleich auf den Weg, mit den Kindern der Klasse meines Sohnes basteln.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karola, deine Karte ist wie imemr total toll geworden.
    Ich hoffe, dass der morgige Tag ganz schnell rum geht und du endlich ein paar entspannte Tage hast. Erhol dich gut, pass gut auf dich auf und lass dich nicht zu sehr stressen
    Fühl dich gedrückt
    Tascha

    P.S. Bei dem mit Schmutzwäsche geschmücktem Baum musste ich doch grad sehr lachen :o)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Karola

    ja was den Stress angeht kann ich dich voll verstehen.
    ich weiss momentan auch nimmer wo vorne und hinten ist.
    Bin im Einzelhandel.
    darf also noch 2 Tage das Chaos mitmachen;-)

    Deine Karte ist wunderschön geworden.

    Nun erhol dich schön damit nach Weihnachten ausgeruht weiter arbeiten darfst.
    LG
    manu

    AntwortenLöschen
  5. Huhu!

    Jetzt hast du endlich Urlaub, ich hoffe du kannst es geniessen!
    Nun zu deiner Karte: gefällt mir wieder ausgesprochen super, muß ich auch mal versuchen zu machen.
    Und ich muß es endlich mal auf die Reihe bekommen meine vielen Karten zu zeigen, denn nach Weihnachten kann keiner mehr Weihnachtskarten sehen *gg*.
    Sei noch ein wenig kreativ und geniess deine Freizeit!

    GLG Katrin

    AntwortenLöschen
  6. So, nun hänge ich wieder hinten dran mit dem kommentieren!!!
    Obwohl ich es mir sooo fest vorgenommen habe jetzt immer gleich was zu jedem neuen Post zu schreiben... anscheinend ist das nicht möglich.... zumindest bei mir!
    Ich fange jetzt einfach an, mal sehen bis wo ich mich durchwursteln kann.

    Diese Karte ist dir auch wieder richtig schön gelungen. Mir gefällt das gerissene wieder sehr gut! Der Stern und die paar Runden Draht, mehr braucht's gar nicht zu sein.
    Schön auch dein selbsbestempeltes Papier, ...geht's dir auch so wie mir? Man hat so viel, aber niemals das was man gerade bräuchte! lol
    Ich wäre jetz noch gern zum nächsten Beitrag weitergehuscht, aber ich habe gerade festgestellt, dass es schon sehr spät ist. Morgen kommen Andreas und Virginie mit den Kindern und da möchte ich schon ein bißchen frisch sein.
    Ich mach dann morgen Abend weiter...

    Bisou

    AntwortenLöschen