Freitag, 27. April 2012

Babykarte mit Henry

Heute möchte ich euch mal ein Kärtchen zeigen, dass ich tatsächlich mal wieder einfach so, ohne Challenge oder Sketch gemacht habe :-D
Sondern einfach aus dem Grund, weil bei einer guten Freundin Nachwuchs ansteht.

Ich habe dafür jetzt seit Montag jeden Abend drangesessen....! Aber nicht, weil es jetzt allzu umfangreich gewesen wäre - sondern weil mein Töchterlein wohl der Meinung war, sie muss jeden Abend um ca. 22.00 Uhr nochmal aufwachen und Halligalli machen.

Und da ich meist eh erst nach neun dazukam, zu basteln, blieb leider nicht allzuviel Zeit dazwischen, bis ich wieder alles einpacken und wegräumen durfte....
Tja, mit Bastelzimmer wär das ein wenig leichter, da könnt ich's dann liegenlassen und zu einem späteren Zeitpunkt weitermachen. Aber wenn ich dann schon komplett wieder alles wegpacken muss, dann räum ich nicht NOCHMAL alles her...!

Aber jetzt genug gejammert :-D Jetzt zeig ich euch einfach mal mein Kärtchen mit neuem Baby-Henry Motiv von Whiff of  Joy:





Ich habe dafür dunkelbraunen Fotokarton für den Kartenrohling in 16x16cm verwendet, darüber eine Mattung in Vanillegelbem Zeichenpapier, und hierüber wiederum Fotokarton in Mintgrün.

Letzteren habe ich mit dem Schriftstempel von DoCrafts bestempelt, den ich ja so sehr liebe, und mit Schnörkeln von Viva Decor. Anschließend habe ich den Rand mal wieder mit Disstress Ink Walnut Staind gewischt.

Das Rechteck im Hintergrund besteht aus einer dunkelbraunen Mattung, der Vordergrund aus vanillegelbem, mit einem Cuttlebug-Folder geprägten Zeichenpapier. Die Prägung, sowie den Rand habe ich wieder mit Distress Walnut Staind gewischt.

Anschließend habe ich einen Streifen "Gewebe" (?? Keine Ahnung, hab's bei Rossmann gekauft und fand's hierfür irgendwie ganz hübsch :-D) mit doppelseitigem Klebeband angebracht, und hierauf kam dann das Motiv mit Baby Henry.





Dieses hatte ich zuerst auf Zeichenkarton abgestempelt, mit Filzstiften in Aquarelltechnik coloriert, und anschließend ausgeschnibbelt und gewisse Stellen von der Rückseite her mit einer Embossingkugel etwas geprägt um das Ganze plastischer erscheinen zu lassen.

Die Babyflasche gehört eigentlich nicht zum Baby - Henry. Sie stammt aus einem kleinen Set von cArtUs, und ich habe sie ebenfalls in der gleichen Technik coloriert, ausgeschnitten und embossed.
Ich finde aber, sie passt recht gut dazu :-)


Danach habe ich beides mit 3-D-Pads auf einem Rechteck aus dunkelbraunem Fotokarton angebracht, den ich zuvor mit einem Wiesen-Motiv von VivaDecor bestempelt und in Ranger seafoam white embossing powder heat-embossed habe.




Danach habe ich noch kleine Tüpfelchen mit Perlenpen und Zahnstocher gesetzt.

Die Mattung ist hellgrüner Fotokarton, am Rand mit hellblau gewischt.

 Ins rechte untere Motiveck kam dann noch ein kleiner Papiermotivknopf von Rayher zur Zierde.





Der Spruch auf dem "Fähnchen" ist übrigens KEIN Stempel - ich hatte den mal irgendwo gelesen und fand ihn sooo süß, darum habe ich mir den Text einfach in Word selber geschrieben, und dann auf Karteikarte ausgedruckt und ausgeschnitten.

Das Fähnchen habe ich, dreimal dürft ihr raten - GENAU, wieder mal in Distress Ink Walnut Staind gewischt. Flächig ganz leicht darüber gewischt um das Papier ein wenig abzudunkeln, am Rand noch etwas stärker gewischt.







Den Banner habe ich dann mit hellbraunen Brads von Ink Boutique befestigt.



Das kleine Tag links oben habe ich dann noch aus dunkelbraunem Kartenkarton mit der kleinsten Scalloped Circle Stanze von X-Cut ausgestanzt, und wieder in seafoam white von Ranger heat embossed, danach den Rand noch mit weißem VersaColor Ministempelkissen gewischt.
Die Schnörkelchen sind von Viva Decor, der Spruchstempel stammt von Stampin Up.











Jetzt weiß ich nurnicht, wer nun stärker auf das glückliche Ereignis hinhibbelt - die zukünftige Mama, oder ICH- damit ich weiß ob mein Kärtchen gefällt :-D :-D



Aber zumindest kann ich sie euch schonmal zeigen, vielleicht gefällt sie euch ja ein wenig ;-)


Und jetzt werde ich mit meiner Kleinen ein wenig rausgehen und die 26 (!!!!!!!) Grad draußen ein wenig genießen. Lange können wir ja leider eh nicht draußen bleiben, da die kleine Maus wieder recht stark erkältet ist - aber ein bischen Sonne und frische Luft schadet ja nicht.


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und einen tollen Start ins (vielleicht auch für euch) lange Wochenend!!

Liebe Grüße, eure Karola




Kommentare:

  1. eine umwerfende karte und ein klasse motiv *hüstel*! du hast die kleine maus ganz toll in szene gesetzt und sehr schön coloriert!

    xoxo nadine

    AntwortenLöschen
  2. Wow!!!! Wie schön!!!! Ein echt umwerfend tolles und zauberhaftes Kärtchen, dass du da entworfen hast!!!! Vor allem diese mintgrüne Farbgebung finde ich einfach traumhaft!!!! Wahnsinn!!!! Ich wünschte, ich hätte dein Talent :-P.... Wirklich super schön geworden!!!!

    LG!

    AntwortenLöschen
  3. My God, ....how cute!!!

    Einfach traumhaft schön, was du da wieder gebastelt hast!
    Großen Respekt!!
    Diese putzige Motiv, die superschönen Farben und die wunderbare Deko, alles stimmt bis ins letzte Detail.
    Der Spruch ist so liebevoll, einfach Klasse.

    Das Gewebe im Hintergrund gefällt mir auch sehr gut, es hebt das Motiv so schön hervor und das Stück embosste Papier ist ein gelungener Kontrast dazu.
    Den Schriftstempel hast du wieder sehr gekonnt eingesetzt und überhaupt der ganze HG ist total schön dekoriert und diese Farbe, wie heißt die gleich ...mal schnell nachsehn, ...ach ja, "Mintgrün", ...die ist einfach toll!
    Ich könnte jetzt nur so dahinschwärmen....

    Wie kommst du immer auf so wunderbare Ideen??

    *ganzfestdrücktdich*

    AntwortenLöschen
  4. Ach Luna, das kann ich jetzt garnicht verstehen, dass dir das Motiv so gut gefällt?? *zwinker*
    Ja, irgendwie haben wir da in Sachen Motive so ziemlich den gleichen Geschmack ;-)
    Vielen lieben Dank für das Lob!! <3


    Vicky, uiuiui, soooo viel überschwengliches Lob auf einmal!! *rotwerd* DANKESCHÖN!!!

    Dieses Mintgrün hatte ich irgendwie sofort im Kopf, da meine Freundin nur ganz wenigen gesagt hat, was es denn wird (sie wollte es absichtlich etwas geheim halten, damit sie nicht wieder lauter geschlechtstypische Anziehsachen geschenkt bekommt.... Ich weiß auch nur deshalb, was es wird, weil sie mir die ganzen Anziehsachen ihrer "großen" Vermacht hat - da lag es dann auf der Hand...)
    Deshalb dachte ich mir, ich mache mal nicht das typische Babyblau.

    Und von wegen Talent, das hat damit recht wenig zu tun - ich hab ja dir gegenüber schon ein paar Monate Vorsprung was das Kartenbasteln anbelangt. UND den Heimvorteil, dass ich ja auch vorher schon sehr hübsche Kärtchen bewundern konnte, Dank Rosi ;-)



    Und Rosi, auch dir ganz vielen lieben Dank für dein Lob zu meinem Kärtchen!!
    Inzwischen traue ich mir schon etwas mehr Deko zu verwenden ;-)
    Das Schwierige ist dabei nur, dass mir ja am besten die ganz aufwendigen und verzierten Kärtchen gefallen, oder halt dann im krassen Gegenzug dazu die mit ganz, ganz wenig drauf.
    Ich muss dann halt immer schauen, nicht irgendwo dazwischen hängenzubleiben :-D

    Ja, ohne meinen Schriftstempel kann ich ja fast garnicht mehr. Ich glaube, der wird langsam zu meinem "Markenzeichen" :-D :-D

    Und die Ideen... Ja, davon habe ich momentan sooo viele im Kopf, dass die garnicht alle auf einmal herauskönnen!
    (Was auch wieder schwierig ist, denn wenn ich dann ein Kärtchen anfange, muss ich erstmal sortieren welche Ideen denn überhaupt zusammenpassen *g*)

    Ausserdem findet man ja beim Stöbern auch so viele kleine Anzreize ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lola, das ist ein supertolles Kärtchen. Die Farbkombi ist fantastisch, all die kleinen Details ein Traum, einfach super.
    Vielen Dank auch für Deine lieben Kommentare auf meinem Blog, das ist Künstlerfutter :-).
    LG Claudia

    AntwortenLöschen