Montag, 26. März 2012

Ein kleines Geburtstagsschenkli

für meine Tante :-)

Da es am Donnerstag bei seiner neuen Besitzerin angekommen ist, kann ich jetzt endlich ein paar Bilder zeigen ;-)

Zuerst habe ich mich mal drangemacht, eine Buchkarte zu werkeln. Die Anleitung dazu habe ich bei Stempeleinmaleins gefunden.


Hier seht ihr die Karte von vorne:



Grundlage ist Vanillegelber Fotokarton. Darüber hellbraunes Zeichenpapier mit Schriftstempel von DoCrafts bestempelt und am Rand gewischt (Walnut Stain Distress Ink)
Das Motivpapier ist von BoBunny und wurde rechts unten noch mit Distress Ink gewischt, und mit Schmetterlingen von DoCrafts bestempelt.


















Der Schriftzug ist aus dem SU Set "Perfekte Pärchen".
Das herzige Mädchenmotiv habe ich im www gefunden und auf Karteikarte ausgedruckt, danach ausgeschnitten und aufgeklebt.





Die Blüten sind selbstgemacht, in ihrer Mitte befindet sich je eine cremefarbene kleine Halbperle.
Für den Schnörkelzweig kam eine Stanzschablone von Marianne Design zum Einsatz, für die geschwungene Verzierung links eine Tim Holtz Schablone.

















Nun zur Rückseite:


Hier kamen noch Gräser am unteren Rand hinzu (DoCrafts) und ein Schnörkelstempel von Viva Decor oben links, ausserdem ein Spruchstempel von Rayher.



















 - Wie das ganze wohl von innen aussieht? -



Ach, erstmal von der Seite:




...und aufgeklappt von aussen.....












Und SO sieht das jetzt von innen aus:



Links seht ihr wieder einen Schnörkelstempel von Viva Decor, die Einschubstasche ist mit einem Gräserstempel aus einem Osterset ebenfalls von Viva Decor verziert und am unteren Rand gewischt.

Die Buchseiten wurden mit einer Cuttlebug-Schablone geprägt, und dann ebenfalls gewischt.

Im Buchinneren gibt es dann nochmal Schnörkel von Viva Decor nebst einem Spruchstempel, dieser ist wieder von Rayher.


Das Büchlein habe ich dann natürlich mit ein paar kleinen Goodies gefüllt - wer neugierig ist, was drin war, der darf gerne mal auf dem Blog von DaenerYs nachgucken ;-)





Das war aber noch nicht alles. Es gab noch ein paar Stempelabdrücke mit dazu, auch die wollten verpackt werden.

*grübelgrübel* und *studier* - ah, ein Mäppchen wäre da doch genau richtig :-D

Und das kam dabei raus:



Eine Anleitung hierfür habe ich leider nicht, ich habe mir dieses Mäppchen aufgrund der Karteikartenmaße selbst zusammengefriemelt ;-)

Hier noch ein paar Bilder rundum, auf denen man erkennen kann, wie einfach es eigentlich gemacht ist.



Stempel sind von DoCrafts (Schmetterlinge und Schrift), Viva Decor (Schnörkel), Crafty Secrets (Löwenzahn) und Hobby Art (Textstempel).

Alles mit Disstress Ink Walnut Stain gearbeitet, ausser Blütenstängel - und Blätter sowie Löwenzahnsamen (Memento London Fog)


Also, meiner Tante hat es (glaube ich ;-) ) ganz gut gefallen - mal sehen, wie es euch gefällt :-)

Liebe Grüße :-)


Kommentare:

  1. Aaaah, dein "Projekt", wovon du mir bei unserem letzten Besuch erzählt hast (Buchkarte) ist also fertig.... Sehr schön geworden, echt klasse!!!! LG!

    AntwortenLöschen
  2. Da glaust du richtig meine liebe Karola und wie mir das gefallen hat.
    Es ist alles so wunderschön und du hast dir so viel Mühe für mich gemacht, mir fehlen die Worte.
    Dieses Buch ist ein richtiges Kunstwerk!
    So liebevoll dekoriert,.....ich liebe diese Farben, Motive und überhaupt alles daran ist unbeschreiblich schön.
    Ebenso auch das raffinierte Mäppchen, so einfach und so ein toller Effekt.
    Nochmals ein herzliches DANKESCHÖN",
    ....du hast mir eine unheimlich große Freude gemacht♥♥♥

    Idruckdiganznarrisch Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt genau, Vicky - das war bzw. ist das "Projekt" :-D
    Das Grundgerüst stand damals ja schon, aber die Feinheiten mussten noch gut überlegt werden ;-)

    Und Rosi, genau DAS war es wert, dir damit eine Freude machen zu können :-)

    AntwortenLöschen